Woche 2018-09 Sibirische Kälte und Zillertaler Frühling 21.10.17—04.03.18

Diese Woche gibt es viel Sonnenschein aber auch extreme Sibirische Kälte bei uns im Zillertal
Alles ist gefroren - einige Tage hat uns diese extreme Kältewelle voll im Griff
Überall ist das Wasser gefroren - Eisige Kälte bei uns in den Bergen und im Tal
Im Tal spüren wir minus 15 Grad und auf den Bergen bis minus 28 Grad - die Sibirische Kälte spüren wir insgesamt 5 Tage lang
Oben am Berg müssen wir uns winterlich einhüllen und trotzdem friert man noch
Entweder Vollbart oder gut einpacken ist in diesen eisigen Tagen die Devise
Es bläst noch zusätzlich starker Nordwind - das verstärkt diese extreme Kälte auf den Bergen
Die Sonne scheint aber das Skifahren macht bei diesen kalten Temperaturen nur bedingt Spaß
Der Schnee ist ein Traum - die Pisten sind perfekt - aber das Skifahren ist in diesen eisigen Tagen nur von kurzer Dauer
Ganz warm eingepackt gibt es sogar noch ein heisses Lächeln am Spieljoch
Auch bei minus 15 Grad Aussentemperatur ist unser Pool auf 34 Grad aufgeheizt - nach dem Skifahren gehts ins Pool zum Relaxen
Prinzessin Ida zeigt uns ihren neuen einstudierten Tanz - einfach begabt - wie Mama und Oma ...
... und Georg macht heute Abend wieder tolle Musik und Stimmung für unsere Haidachhofler
Heisse Tänzer im Haidachhof
Heute Abend ist Tanz angesagt - bei uns ist es immer heiss ...
Lustige Tänzer im heissen Rhythmus-Fieber
Tolle Stimmung beim Tanzabend
Uli und Konni beim Zillertaler Hochzeitstanz
... wir fliegen durch den Haidachhof
... und auf gehts durch den Haidachhof